Ist diese Bewegung gefährlich für deine Wirbelsäule?

Wahrscheinlich nicht, auch wenn in vielen Köpfen die Vorstellung herumgeistert, dass es schädlich ist, sich vornüber zu beugen. Ist die Wirbelsäule gesund, so kann und muss sie auch bewegt werden. Bestehen bereits Probleme, kann es sein, dass gewisse Bewegungen für eine gewisse Zeit nicht forciert werden sollten. Aber selbst dann gibt es keine allgemeingültigen Regeln, was erlaubt ist und was nicht. Also nichts wie los: MOVE ON!